Verpassen Sie keine Meldung

Back to Top

Stadler Rettungszug ÖBB 1

 

Stadler meldet die Auslieferung des ersten trimodalen Rettungstriebzugs mit innovativer Antriebs- und Sicherheitstechnik im österreichischen St. Pölten. 18 der emissionsarmen Lösch- und Rettungs-Einheiten sollen an die Infrastruktur-Tochter der ÖBB gehen und an verschiedenen Tunnelportalen stationiert werden.

 SSI Schäfer Lagerlift Bangkok Putwall

 

SSI Schäfer hat für ein renommiertes Unternehmen der pharmazeutischen Industrie, die DKSH in Bangkok, dessen Medical Device Distribution Center modernisiert. Der Umbau der Anlage habe zu einer Verbesserung des Durchsatzes von im Schnitt mehr als 13 % geführt.

Speicherstadt Hamburg Wärmespeicher 1

Die Speicherstadt in Hamburg ist nicht nur UNESCO-Weltkulturerbe, sondern mit ihrer Bausubstanz auch eine wertvolle Resource. Ein Weg weisendes Forschungsprojekt soll herausfinden, ob die weltberühmte Lagerlandschaft in Richtung auf ein klimaneutrales Niveau saniert werden kann.

 Hyster assistenzsystem 1

 

Ganz neu sind die Assistenzlösungen nicht. Aber Hyster hat sie in einem Paket zusammengefasst, das auf «Reaction» hört, und – obwohl alles drin ist – natürlich auch nicht das Attribut «hysterisch» verdient hat: Näherungssensoren, Echtzeit-Ortung, Hydraulik-Anpassung und dynamische Fahrerwarnungen inklusive.

 Mosca Pennsylvania 1Fotos: Mosca

Mit der Eröffnung des frisch renovierten Hauptquartiers der Tochterfirma EAM vergrössert Mosca den Campus im US-amerikanischen Hazle Township um 11000 Quadratmeter. Zusätzlich erhält der Standort ein «Machinery Center of Excellency» und einen eigenen Showroom.

Viadat Hansa-Flex 1

Entstanden ist alles als Ein-Mann-Firma in einer Garage in Achim bei Bremen. Mittlerweile zählt Hansa-Flex als Systemanbieter rund um die Fluidtechnik über 4400 Mitarbeitende. Bereits 2022 ging der Neubau mit einem automatischen Palettenlager in Betrieb. Auch der Umstieg auf Viadat 9.1 erwies sich als die richtige Wahl.

 Bito flowcarrier1

Bito lanciert im Segment der «Fahrerlosen» dieser Tage einen «LEO flow» mit neuem Gurtförderer an Bord und einen «LEO carrier» mit festem Regalaufbau. Mit dem Gurtförderer eignet sich die «flow»-Version sowohl zum Transport von Behältern und Tablaren als auch von loser Ware.

 DHL Ladeinfrastruktur

 

DHL und der Energieversorger E.ON wollen gemeinsam die Ladeinfrastruktur für Elektro-Lkws verbessern. E.ON übernimmt Planung, Aufbau der Schnelllade- sowie Transformatorstationen und das Lastmanagement. Der Elektro-Ladevorgang findet an der Rampe und auf Aussenstellplätzen auf den Betriebshöfen statt.

 

Nach Ansicht der Schweizer Maschinen-, Elektro- und Metall-Industrie (Swissmem) gestaltet sich die wirtschaftliche Situation weiterhin schwierig. Im ersten Quartal 2024 sanken die Güterexporte um -8,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahres-Zeitraum. Die «Talsohle» soll allerdings in Sicht sein.

 movianto evansD.Evans

 

Der Spezialist für Gesundheits- und Pharmalogistik Movianto (in der Schweiz mit Standort in Neuenegg) ist in zwölf Ländern präsent. In «UK» verlässt Paul Wilkinson das Unternehmen Ende Mai und übergibt die dortige Chefposition an David Evans, der seit 2011 innerhalb der Unternehmensgruppe tätig ist.

 ZetesMedea Mediq 1

Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit sind in der Medizintechnik unverzichtbar. Im Lager des dänischen Geräteanbieters Mediq sind über 20.000 unterschiedliche Produkte und täglich bis zu 1500 Aufträge zu bearbeiten. Mediq entschied sich dieser Tage für die Voice-Kommissionierung von ZetesMedea.

 Safelog allrad

 

Markenzeichen der neuen Schwarm-Transporter «L2 core» und «L2 lift» ist die omnidirektionale Manövrier-Fähigkeit durch die vier voneinander unabhängig gelenkten und angetriebenen Räder. Safelog wirbt mit robustem Fahrverhalten auch bei Bodenunebenheiten und hebt die grosse Ladefläche hervor.

 Kühne + Nagel Alumichem Ghana 1

Das dänische Unternehmen Alumichem kooperiert in Ghana mit einem staatlichen Wasserproduzenten, um die Effizienz der Wasseraufbereitung zu verbessern und Wasseraufbereitungs-Technologien bereitzustellen. Kühne + Nagel greift der Ghana Water Company dabei erneut als Logistikpartner unter die Arme.

 Schenker Scania Södertälje

Die sieben Batterien des Elektro-Lkw R 450e haben 728 kwh Ladekapazität, um in nordischer Kälte mit 64 t Gesamtgewicht und 24 m Länge rund 300 km ohne Zwischenladen zurücklegen zu können. Es ist der erste elektrische Langstrecken-Lkw von Scania mit dieser Reichweite. Geladen wird mit einem ABB-System.

SSI Schäfer SupplyBrain1

SSI Schäfer gründet in Graz ein Start-up mit zehn Mitarbeitenden um Geschäftsführer Michael Traar, das die Technologie- und Digitalisierungskompetenz im Bereich der Intralogistik schärfen soll. Datengestützte Softwarelösungen sollen Supply Chains optimieren, die Effizienz steigern und Betriebskosten senken.

Wiferion alle Laden 1

 

Initiativen wie die VDA 5050-Schnittstelle zur koordinierten Steuerung fahrerloser Transportgeräte unterschiedlicher Herkunft sind erfolgreich. Entsprechendes kündigt Ex-Wiferion-CSO Julian Seume (heute Chef der Wireless-Sparte von «Puls») nun auch zum kompatiblen drahtlosen Laden gemischter FTF-Flotten an.

SSI apotea b

 

Eine 2011 gegründete Online-Apotheke im schwedischen  Morgongåva setzt auf maximale Effizienz durch weitere A-Frame-Systeme von SSI Schäfer. Inzwischen sorgen 110 Module im eCommerce-Lager für eine kontinuierliche Auftragsabwicklung.

 IML AirCargo Testfeld 1

 

Ein «Robothund», der durch die Lagerhalle patrouilliert, ein «Segway»-Geselle, der Pakete auf ein Förderband legt, und der autonome Flurförderer Odin demonstrieren dieser Tage am Flughafen in München, wie zu Zeiten akuten Mitarbeiter-Mangels Air Cargo durch digitalisierte Helfer abgefertigt werden kann.

Stadler Lauterbrunnen 1

Auf der neuen Strecke der sogenannten «Adhäsionsbahn» Grütschalp-Mürren wurde vergangenen Herbst die letzte Schwelle gelegt. Damit fand das 63 Mio. Franken teure, mehrjährige Bauprojekt seinen Abschluss. Ein Teil des neuen Rollmaterials wird soeben in einer spektakulären Aktion geliefert und soll im Juni einsatzbereit sein.

Eraneos TijsingerVaterlaus, Tijsinger

Das internationale Beratungsunternehmen für Technologie und digitale Transformation hat Stefan Tijsinger zum Chief Financial Officer (CFO) ernannt. Als geübter Finanzspezialist und erfahrene Führungsperson soll er das profitable Wachstum und die Internationalisierung des Unternehmens vorantreiben.

Sick Pizza Sensor 1

Die richtige Menge Tomatensosse oder ein punktgenauer Marmeladenrand auf dem Keks gehören in der Lebensmittel-Industrie inzwischen zum Segment «Präzisionsgiessen». Weil schon richtig «fast» (im Sinne von «schnell») nennt sich das mithilfe von Sensorspezialist Sick darauf abonnierte Unternehmen «Foodjet».

IFOY mocci1

 

«Smart Pedal Vehicles» (SPV) sind zunehmend gefragt. In der Schweiz gibt es bereits Spitzenreiter wie die robusten Elektro-Mobile von Kyburz. Deutschland hat noch Nachholbedarf. Eher auf «Leichtigkeit» setzt anlässlich des IFOY das Start-up «CIP Mobility» aus München, das es unter die Nominierten geschafft hat.

LHOF neue Juroren

 

Alice Kirchheim, Professorin und Institutsleiterin Materialflusssysteme am Fraunhofer-IML in Dortmund, Artur Lebedew, Redakteur bei der Wirtschaftswoche, und Markus Mau, Präsident der European Logistics Association (ELA), sitzen neu in der Jury der internationalen Ruhmeshalle der Logistik.

 All about automation frutigAbb.: Easyfairs

 

Zahlreich sind die Synergien zwischen Logistik, industrieller Instandhaltung, Automation, Robotik und Digitalisierung. Easyfairs Schweiz verwandelt am 28. / 29. August mit der «maintenance» und der «all about automation» die Messe Zürich wieder in ein Innovations- und Technologiezentrum.

 Duisport Grossröntgenanlage 1

 

Bislang werden solche Anlagen nur in grösseren internationalen Seehäfen eingesetzt. Jetzt wird auch im grössten Binnenhafen der Welt, in Duisburg, über den Rhein mit Basel verbunden, für 3 Mio. Euro eine solche Anlage installiert, um dem Zoll besseren Durchblick zu verschaffen.

SSI Daniel Urech Handshake Lunardelli

Von einem reibungslosen Übergang der Geschäfte in der Schweiz von Mauro Lunardelli auf Daniel Urech berichtet der neue CEO in Neunkirch nach der jüngsten Ernennung Lunardellis zum Leiter der «Business Unit Logistics Solutions» und zum neuen Geschäftsführer der SSI Schäfer Automation in Deutschland.

TALG TMHE1

 

Etliche Marken tummeln sich mittlerweile unter dem Dach der Toyota Industries Corporation (TICO). Die reagiert nun auf die Namensvielfalt mit einer «Toyota Automated Logistics Group» (TALG), um den Auftritt von Toyota L & F mit Viastore, Bastian Solutions und Vanderlande griffiger zu gestalten.

Viastore_Rose2

Systemtechnik-Spezialist Rose bietet Industriegehäuse aus Aluminium, Edelstahl und Thermoplasten für Verkehrstechnik, Autoindustrie, Maschinen- und Anlagenbau. Jetzt kommen mithilfe von Viastore ein Automatisches Palettenlager, 4420 Stellplätzen und fürs bestehende AKL nochmal 1580 Stellplätze hinzu.

Jungheinrich_despineuxN.Despineux

Zuletzt war sie CEO für die Segmente Marine & Industrie, Gleitlager, Digitalisierung und IT bei Renk in Augsburg, und davor über vier Jahre CEO bei KraussMaffei Technologies in München. Jetzt löst die 46Jährige Christian Erlach, der in den Ruhestand geht, als Vertriebs-Chefin bei Jungheinrich ab.

R.Smith

Ende 2023 waren weltweit mehr als 1,8 Mio. Flurförderzeuge der Kion-Marken in zahlreichen Industrien auf sechs Kontinenten im Einsatz. Im Einsatz ist weiterhin auch Rob Smith (58), dessen Vertrag als Vorstands-Chef nun um fünf Jahre verlängert wurde.

LKZ_Prien_Forum 2

Das Logistik Kompetenz Zentrum (LKZ) in Prien am Chiemsee liegt nicht nur an der Zulaufroute zum berühmt-berüchtigten Brenner-Basistunnel, sondern beschäftigt sich auch im Rahmen eines Forums am 7. und 8. Mai mit klimarelevanten Güterverkehren, Lieferketten, Dekarbonisierung und Transportfragen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.