Verpassen Sie keine Meldung

Back to Top

SOTO optimiert die Fertigung bei MAN

Der mobile Roboter SOTO des zu Jungheinrich gehörenden Münchner Unternehmens Magazino automatisiert bei MAN in Nürnberg die Materialversorgung zwischen Lager und Montagelinie. Nach einer einjährigen Pilotphase sollen ab Herbst zwölf dieses Typs die Versorgung der Motorenmontage sichern.

Breites Anwendungsspektrum

Mit genügend Kraft unter der Haube und trotzdem an nachhaltigen Kriterien orientiert präsentiert sich Staplerhersteller Clark an der diesjährigen LogiMAT in Stuttgart. Gleich drei neue 48- und 80Volt-Elektro-Baureihen decken Tragfähigkeiten von 1,6 bis 3,5 t und moderne Sicherheitsfunktionen ab. 

Neues Duo im Management

Mit Stefan Budweit hat sich Staplerhersteller Clark dieser Tage einen Profi als Chief Operating Officer  «geangelt», der zuvor für Toyota und Jungheinrich tätig war. Thomas Bach startete 2015 seine Karriere bei Clark Europe als Entwicklungsingenieur und rückt nun in die Führungsriege auf.

«Vehicle Logger» haben alles im Blick

 

Wartezeiten, Leerfahrten und zu lange Standzeiten sind der Schrecken von Betreibern grösserer Flotten von Flurförderzeugen. Das Start-up der «MotionMiners» wartet von 19. bis 21. März anlässlich der LogiMAT mit einer sensorbasierten Fuhrpark-Analyse auf, die in Halle 8 präsentiert wird.  

Fahrerassistenz im Komplettpaket

 Abb.: Yale

Unter dem zielführenden Namen «Yale Reliant» hat der Staplerhersteller ein Gesamtpaket mit aktuellen Assistenzsystemen geschnürt, das für alle Typen und Marken, unabhängig vom jeweiligen Hersteller nutzbar sein soll. In den USA sollen bereits 5000 Stück davon im Einsatz sein. Europa-Premiere ist auf der LogiMAT.

Intralogistik im Stadionformat

Sportlich, und damit auch passend zur Rolle als Logistikpartner bei den Olympischen Spielen 2024 in Paris, präsentiert sich Toyota MH zur LogiMAT (19. bis 21. März) in Stuttgart mit einem «Stadion der Intralogistik», einem Innovations-Camp, «stapelnden Spitzenathleten» und aktuellen Konzeptstudien.