Mit einer Kühlleistung von bis zu 4,5 kW – und somit nicht viel mehr als dem zweifachen eines normalen häuslichen Heizlüfters – bietet Thermo King den neuen  vollelektrischen E-500e für Lieferfahrten in Niedrig- und Null-Emissions- sowie Dieselverbots-Zonen an.

Der Hersteller von Kühl- und temperaturgesteuerten Aggregaten kündigt das Modell als neues «Flaggschiff» für innerstädtische Lieferungen  und nachhaltige Lösung zur Reduzierung der CO2-Emissionen in seiner vollelektrischen E-Serie für elektrische leichte Nutzfahrzeuge (e-LCV) an.

Das Unternehmen hat damit die Produktion der neuen E-500e Einfach- und Mehrfachtemperaturmodelle für Flottenbetreiber in der Citylogistik aufgenommen. Produktmanager Davide Fusciani: «Die E-Serie ist nicht nur 100 % elektrisch, sondern auch von Grund auf energieeffizient, mit einer unübertroffenen Kühlleistung und eignet sich ideal für Stadtgebiete». 

«Bei der Entwicklung dieses Modells kommen wir der Forderung der Europäischen Union nach einer Reduzierung der CO₂-Emissionen von neuen LKW um 90 % bis 2040 nach und bieten die richtigen Lösungen an, um den Betrieb zukunftssicher zu machen. Weitere Modelle werden folgen, » so Fusciani.